Heilkur in Hévíz

Die Wirkung der Hévízer Heilkur ist komplex, wo die Wassertemperatur, der Schlamm, die Luft,  die chemische Zusammensetzung, die radioaktive Ausstrahlung und das Klima eine besondere Rolle spielen.

Vor den Anwendungen benötigt man jeweils eine ärztliche Untersuchung, bei der die bewegungsorganischen Beschwerden und der allgemeine Zustand des Körpers überprüft werden (Herz- und Kreislaufsystem, Blutdruck, eventuelle innere chronische Erkrankungen, Informierung über den gesundheitlichen Zustand des Patienten nach gewissen Operationen und Kontrollierung von Gegenvorschlägen. Der Arzt stellt ein Kurprogramm aufgrund der Untersuchung zusammen, und kombiniert dabei die Badekur mit mehreren anderen Therapien; er schreibt genau die Badezeitdauer vor.

Eine Hévízer Kur dauert 2-3 Wochen. Die Zeitdauer wird immer durch die Art der Krankheit, den allgemeinen Zustand des Patienten und davon bestimmt wie lange die Krankheit schon besteht. Darum müssen Sie die ärtzliche Beratung auf jeden Fall in Anspruch nehmen.

Auch die Heilwirkung seines Heilschlamms, einer den Seegrund bedeckenden, leicht radioaktiven Kieselerde, machte Hévíz berühmt. Sowohl der Heilschlamm als auch das Thermalwasser eignen sich besonders zur Behandlung chronischer Erkrankungen der Bewegungsorgane, von Rheuma, Gicht und anderen Krankheiten. 1795 bekam der Ort sein berühmtes, in den See ragendes Holz-Badehaus.

Die Hévízer Heilkur können wir für Sie im NaturMed Hotel Carbona****superior bestellen, wo sie auch in Anspruch nehmen können. Das Hotel ist ca. 50 m von unserem Apartmen entfernt.

 




« Zurück zur Vorseite!

Blumengarten Apartman Hévíz - DeutschBlumengarten Apartman Hévíz - AngolBlumengarten Apartman Hévíz - Magyar